Schulförderverein

 @todo: Aufwertung mit Bildern, z.B. Bildergalerie von Veranstaltungen

Vereinsgründung

Der Verein wurde am 7. Dezember 2000 gegründet und ins Vereinsregister eingetragen. Zur Zeit sind es insgesamt 140 Mitglieder.

Gemeinnützigkeit

Die Gemeinnützigkeit wurde durch das Finanzamt Ravensburg anerkannt. Spendenbescheinigungen können für steuerliche Zwecke ausgestellt werden. Auch die Mitgliedsbeiträge sind nach § 10b EstG wie Spenden abziehbar.
Vorstand

1. Vorsitzende Svenja Hildebrand
2. Vorsitzender --
Kassenführung Josef Vogler
Schriftführer Ulrike Endres
1. Beisitzer Nicole Fried (Elternbeiratsvorsitzende)
2. Beisitzer Yvonne Leiendecker (2. Elternbeiratsvorsitzende)

Ziele

Der Verein will das Verhältnis zwischen Schule, Eltern, Mitbürgern und Institutionen, die an der weiteren Entwicklung der Schule interessiert sind, pflegen, fördern und insbesondere finanziell unterstützen.
Sobald unsere Kinder eingeschult werden, tritt ein zweite wichtige Erziehungsinstanz ins Leben: die Schule.
Die Schule wird ab diesem Zeitpunkt eine wichtige Rolle im Leben unserer Kinder spielen. Neben dem Elternhaus wird nun die Schule Lernhaltung, Motivation, Einstellung zu Werten etc. des Kindes beeinflussen.

Die schulische Bildung bedeutet daher mehr als die reine Vermittlung von Wissen.

Der Schulförderverein will es sich daher zur Aufgabe machen, gemeinsam mit den Lehrern darauf hin zu wirken, dass die Grund- und Hauptschule in Horgenzell zu einer positiven Erfahrung für unsere Kinder wird. Die Kinder sollen sich in ihrer Schule wohl fühlen, eine gute Klassen- und Schulgemeinschaft aufbauen und eine positive Grundeinstellung zur Institution Schule entwickeln.

Daher ist der Schulförderverein besonders um eine gute Zusammenarbeit zwischen Eltern und Lehrern bemüht. Um dies zu gewährleisten, will der Schulförderverein Projekte außerhalb des Regelunterrichts anregen und unterstützen.

Die Zielsetzung des Schulfördervereins kann man deshalb folgendermaßen zusammenfassen:

  • Stärkung der Zusammenarbeit zwischen Schule und Elternhaus;
  • Zum positiven Erscheinungsbild der Schule in und außerhalb der Gemeinde beitragen;
  • Unterstützung der Schule zur Verbesserung der Ausstattung (Gerätschaften)
  • Sonderbeschaffung bei Lernmitteln
  • Unterstützung bei der Durchführung des Schulfestes
  • Finanzielle Unterstützung bei Schullandheimaufenthalten, längeren Klassenfahrten, dem Wintersporttag, dem Rutentheater (Klasse 3) sowie Aktionstagen, etc.;
  • Bewirtung bei der Schulanmeldung für die 1. Klassen

Programm

  • Fahrradbazar (findet jedes Jahr im Frühjahr statt)
  • Stammtisch für Schüler, Eltern und Lehrer, falls gewünscht
  • Bastelnachmittag an der Grundschule
  • Teilnahme am Brunnenfest
  • Anbietung eines „Erste Hilfe Kurses"
  • Verleihung diverser Schulpreise (Preise und Belobigungen für die Klassen 5 - 8)
  • Organisation einer Vortragsreihe zu pädagogischen Fragestellungen
  • Teilnahme am Horgenzeller Ferienprogramm

u.v.m.

Weitere Hinweise auf der Broschüre (Download PDF).

Mitgliedsbeitrag

Der jährliche Mitgliedsbeitrag beträgt mindestens 10 €.
Es kann freiwillig ein höherer Betrag bezahlt werden.

Um all unsere Ziele zu verwirklichen brauchen wir einen starken Schulförderverein.
Deshalb freuen wir uns über jedes neue Mitglied sowie über Wünsche und Anregungen!

Werden Sie Mitglied (Antrag als PDF - Dokument) und unterstützen Sie den Schulförderverein der Schule Horgenzell.